Wofür steht Expediamus?

EXPEDIAMUS leitet sich vom lateinischen „expedire“ ab und bedeutet soviel wie „Wir könnten befreien, Hindernisse beiseite schaffen, den Weg freimachen“.
 
Moment!
Wir „könnten“? - Warum nicht wir „können“?
 
Natürlich können wir - wenn du bereit bist, den ersten Schritt zu machen! Wir können dir helfen, aus deinen Krisen des Alltags zu einem zufriedenen, selbstbestimmten Leben zu finden. Weniger oder gar nicht mehr anfällig zu sein für Ärger, Stress und viele andere Faktoren, die dir tagtäglich zu schaffen machen.
 
Denn das Leben ist ein Spiel!
Ein Spiel, in dem du selbst entscheidest, ob du nur Spielfigur oder Regisseur*in deines Lebens sein willst.
 
Es liegt an dir, dein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Und es ist nur ein kleiner, ein spielerischer Schritt
 
von „ich will“ zu „ICH KANN“,
 
von „ich wollte“ zu „ICH HABE“,
 
von „ich wäre gerne“ zu „ICH BIN“.

Wir von Expediamus helfen dir gerne dabei!

Unser Team

Sascha Göbel

Wohnt in Wien und Niederösterreich.
Über 30 Jahre Erfahrung als Büroleiter und Mediensprecher in politischen Büros.
Mehrfacher Literaturpreisträger. Sporttaucher.
Mitglied der Mentalakademie Tepperwein Österreich.
Diplomierter Mental- und Bewusstseinstrainer. Diplomierter Resilienztrainer.
Zertifizierter Fachtrainer nach ISO 17024.

Gabriela Göbel

Wohnt in Wien und Niederösterreich.
Langjährige praktische Erfahrung in den Bereichen Office Management und Marketing.
Buchautorin.
Diplomierte Mental- und Bewusstseinstrainerin.
Lebens- und Sozialberaterin in Ausbildung unter Supervision.

Mag. Norbert Pfleger

Geboren in Linz, seit über 30 Jahren wohnhaft in der Wahlheimat Tirol. 
Jahrzehntelange Erfahrung im Vertrieb und Projektmanagement im nationalen und internationalen Bereich. 
Diplomierter Mental- und Bewusstseinstrainer.

Locations

Unser "Stammhaus" ist unser eigenes Hausboot im Yachthafen Kuchelau in Wien 19, Stromkilometer 1935. Dieses erste und einzige Seminarboot an der Donau ist für kleinere Gruppen bis 8 Personen geeiget und kann auch für private oder gewerliche Events gemietet werden. Details unter www.seminarboot.at.
Unsere externen Seminare finden an ausgewählten Locations statt, an denen sich gut ausspannen und abschalten - kurz vom Alltag Abstand gewinnen lässt.

 

Seminare.Termine.Preise

 

Die in den Submenüs angeführten Seminare bieten wir standardmäßig an. Für Firmen, NGOs, Vereine etc. erstellen wir gerne ein themenmäßig zugeschnittenes Angebot.

 

Alle Preise verstehen sich pro Person und inkl. 20% MWSt. Bei den Seminaren in Präsenz sind Schreibmaterial und umfangreiche Skripten im Preis enthalten.

 

Um einen optimalen Schulungserfolg zu erzielen, arbeiten wir in Kleingruppen mit der jeweils angegebenen maximalen Anzahl an Teilnehmer*innen.

 

Daneben bieten wir auch kürzere Seminare mit offener Teilnehmer*innenzahl online an. Vielleicht ein Vorteil für all jene, die die Anonymität der Gruppe vorziehen oder einfach nur von zu Hause aus an einem Seminar teilnehmen möchten. Selbstverständlich gibt es auch hier Unterlagen, in diesem Fall als PDF.

 

Weitere Informationen, Anfragen und Anmeldungen unter office@expediamus.at.

 

 

Mentaltraining nach Kurt Tepperwein - DAS ORIGINAL

Vom Basis-Seminar bis zur Trainer*innenausbildung

 

Der bekannte Lebensberater und Erfolgsautor Kurt Tepperwein hat beginnend in den 1970er Jahren das Wissen aus verschiedenen geistigen Richtungen zusammenfasst und dafür die Bezeichnung MentalTraining geschaffen. Dieser Name ist heute zu einem allgemeingültigen Begriff geworden. MentalTraining nach Tepperwein ist das gesicherte, erfolgreiche Original und auch in seiner Weiterentwicklung ein unübertroffen universelles System.

 

MentalTraining nach Tepperwein ist ein ganzheitliches Training, das die Themen und Inhalte nicht einzeln beleuchtet, sondern den Menschen in den Mittelpunkt der Zusammenhänge stellt.

 

Mit ganzheitlichem MentalTraining haben Sie es in der Hand, imaginäre Grenzen zu überschreiten.

 

Wir bieten den Einstieg in die Welt des MentalTrainings (MT I) sowie zwei Aufbau-Seminare (MT II und MT III) an.

 

 

MentalTraining I - Basis-Seminar

DIE KRAFT DER GEDANKEN - DIE MACHT DER GEFÜHLE

 

Einstieg in das ganzheitliche MentalTraining nach Kurt Tepperwein.

 

„Meine Gedanken schaffen meine Wirklichkeit!“, ist das Motto, unter dem dieses Seminar steht.

 

Wir lernen, Tagesbewusstsein, Unterbewusstsein und Überbewusstsein (Intuition) zu unterscheiden, Gedankenmuster und Glaubenssätze zu erkennen und z.B. durch Suggestionen und Affirmationen Veränderungen in unser Leben zu implementieren. Gemeinsam erleben wir, was Gedankenstille bedeutet und finden mit Entspannungsübungen und geführten Meditationen zu einem gelasseneren Selbst.

 

Wochenend-Seminar, 2 Tage

 

 

MT II – Aufbau-Seminar 1

 

Sich als Schöpfer*in erleben – Konzentration des energetischen Potentials

Fortsetzung und Vertiefung von MentalTraining I - kann daher nur zusammen mit oder nach MentalTraining I gebucht werden.

 

Wochenend-Seminar, 2 Tage

 

 

 

MT III – Aufbau-Seminar 2

 

Die Kunst zu sein – Ein Leben als ich selbst

 

Fortsetzung und Vertiefung von MentalTraining I und II - kann daher nur zusammen mit oder nach MentalTraining I und II gebucht werden.

 

Wochenend-Seminar, 2 Tage

 

 

 

TERMINE 2024
MT I                                 Sa. 25.04. - So. 26.04.2024
MT II                                Sa. 22.05. - So. 23.05.2024
MT III                               Sa. 28.09. - So. 29.09.2024

 

weitere Termine bei Bedarf möglich

 

PREISE (inkl. 20% MWSt.)
MT I                       430,00 €
MT II                      430,00 €
MT III                     430,00 €

 

 

Weitere Informationen, Anfragen und Buchungen unter office@expediamus.at.

 

Trainer*innen Ausbildung

 

Als eines der 5 Mitglieder der Tepperwein Mentalakademie Österreich sind wir zur Ausbildung zur diplomierten MentalTrainerin/zum diplomierten Mentaltrainer berechtigt.

 

Diese Ausbildung findet aufbauend auf MT I bis MT III in zwei Modulen (Theorie + Praxis) statt.

 

Mit der Ausbildung zum/zur diplomierten MentalTrainer*in nach Tepperwein ist eine Lizenzgebühr verbunden, die Sie berechtigt, sich als MentalTrainer*in nach Tepperwein zu bezeichnen und das MentalTraining nach Tepperwein Kurs I, II und III für Ihre eigenen Seminare und Beratungen zu nutzen einschließlich des Kopierrechts der umfangreichen Unterlagen, die Sie beim Trainer*innen-Ausbildungsseminar erhalten.

 

 

TERMINE 2024
 
MT-Ausbildung Modul 1    Fr. 18.10. - So. 20.10.2024
MT-Ausbildung Modul 2    Fr. 22.11. - So. 24.11.2024

 

 

PREISE (inkl. 20% MWSt.)
Ausbildungs-Seminar (Modul 1 und 2, aufbauend auf MT I bis MT III) 2.610,00 €
Die Gesamtkosten für eine Trainer*innen-Ausbildung betragen somit 3.900,00 €

 

 

Weitere Informationen, Anfragen und Buchungen unter office@expediamus.at.

 

Resilienztraining - Softskills

 

Die angeführten Seminare bieten wir standardmäßig an. Für Firmen, NGOs, Vereine etc. erstellen wir gerne ein themenmäßig zugeschnittenes Angebot.

 

Alle Preise verstehen sich pro Person und inkl. 20% MWSt. Bei den Seminaren in Präsenz sind Schreibmaterial und umfangreiche Skripten im Preis enthalten.

 

Um einen optimalen Schulungserfolg zu erzielen, arbeiten wir in Kleingruppen mit der jeweils angegebenen maximalen Anzahl an Teilnehmer*innen.

 

Daneben bieten wir auch kürzere Seminare mit offener Teilnehmer*innenzahl online an. Vielleicht ein Vorteil für all jene, die die Anonymität der Gruppe vorziehen oder einfach nur von zu Hause aus an einem Seminar teilnehmen möchten. Selbstverständlich gibt es auch hier Unterlagen, in diesem Fall als PDF.

 

Weitere Informationen, Anfragen und Anmeldungen unter office@expediamus.at.

 

 

ANGER-MANAGEMENT - ÄRGER ENTSTEHT IM KOPF

Wir lernen, Tagesbewusstsein, Unterbewusstsein und Überbewusstsein (Intuition) zu unterscheiden, Gedankenmuster und Glaubenssätze zu erkennen und z.B. durch Suggestionen und Affirmationen Veränderungen in unser Leben zu implementieren. Gemeinsam erleben wir, was Gedankenstille bedeutet und finden mit Entspannungsübungen und geführten Meditationen zu einem gelasseneren Selbst.

 

Tages-Seminar

 

AKTUELLE TERMINE
Sa. 04.05.2024 oder
Fr. 08.11.2024
 
PREIS (inkl. 20% MWSt.)
250,00 €

 

 

 

ERFOLGSFAKTOR „RESILIENZ“ - RESILIENZ & STRESS-MANAGEMENT

„Wenn es regnet, freue ich mich, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es trotzdem“, wird Karl Valentin gerne lächelnd zitiert, aber es steckt viel Wahrheit in diesem Satz: Resilienz ist die Wahlmöglichkeit, zumindest meine Einstellung dazu zu verändern, wenn ich schon die Situation selbst im Augenblick nicht ändern kann. - Eine Kunst, die sich lernen lässt!

Resiliente Menschen sind wie Bambus im Wind, der nicht umknickt, sondern fest verwurzelt bleibt und sich wieder aufrichtet, wenn der Sturm sich legt. Sie haben es leichter als andere im Leben, denn sie stecken Rückschläge - nicht nur scheinbar - mühelos weg.

 

Basierend auf dem Resilienz-Zirkel von Ella Gabriele Amann lernen wir, unsere Resilienz zu fördern, unsere Widerstandkraft zu stärken und weniger anfällig auf die unterschiedlichen Stresssituationen, die der Alltag für uns bereithält, zu werden.

 

Tages-Seminar

 

AKTUELLE TERMINE
So. 05.05.2024 oder
Sa. 09.11.2024

 

 
PREIS (inkl. 20% MWSt.)
250,00 €

 

 

Weitere Informationen, Anfragen und Buchungen unter office@expediamus.at.

Maßgeschneiderte Business-Angebote

 

Mental starke Mitarbeiter*innen - egal in welcher Position und auf welcher hierarchischen Ebene - sind ein Gewinn für jedes Unternehmen. Denn wer seine persönlichen Kompetenzen im Leben gezielt ausspielen kann, ist anderen an Motivation und Lebensfreude immer ein paar Schritte voraus. – Auch in Sachen Leistungsfähigkeit!

 

Wir konzipieren Ihnen gerne ein auf Ihren Bedarf zugeschnittenes Workshop-/Seminar-Paket inhouse oder in jeder anderen Location nach Vereinbarung.

 

Ergänzend zu den auch im Privatbereich zu findenden Themen

ANGER-MANAGEMENT - ÄRGER ENTSTEHT IM KOPF und
ERFOLGSFAKTOR „RESILIENZ“ - RESILIENZ & STRESS-MANAGEMENT

bieten wir speziell für den Businessbereich standardmäßig folgende Themen an:

 
ACHTUNG KOMMT VON ACHTSAMKEIT – GEWINNEN DURCH WERTSCHÄTZENDE KOMMUNIKATION
 
ERFOLGREICH UND ZUFRIEDEN IM „FLOW“
 
FEHLER - MACHEN - KLÜGER: VON DER FEHLERKULTUR ZUM LERNEFFEKT

 

 

ACHTUNG KOMMT VON ACHTSAMKEIT – GEWINNEN DURCH WERTSCHÄTZENDE KOMMUNIKATION

 

"Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte,

achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen,

achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten,

achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter,

achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal."

 

Dieser bekannte Spruch wird immer wieder dem Talmud zugeschrieben, stammt aber tatsächlich aus der Feder des englischen Schriftstellers Charles Reade (1814–1884). Dies nur zur Richtigstellung, denn egal woher diese Weisheit kommt, nehmen wir sie zum Anlass, unseren Umgang miteinander zu überdenken.

 

Ein immer wiederkehrendes Thema am Rande von Seminaren oder in Gesprächen mit Firmen und Organisationen ist die Sehnsucht nach wertschätzender Kommunikation. Da sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im working level oder im mittleren Management, die sich untereinander und von höherer Ebene eine Atmosphäre der Wertschätzung wünschen. Da gibt es aber auch die Managerinnen und Manager auf übergeordneter Ebene, die wertschätzend kommunizieren wollen, aber im Arbeitsalltag nicht wissen wie.

 

Die Hierarchien erscheinen zu steil, die Themen zu komplex und die Zeit zu knapp, um jedes einzelne Wort auf die Waagschale zu legen. Dabei ist genau das gar nicht notwendig: Mit dem richtigen Mindset kommt der Ton und das Verstehen von ganz allein.

 

Gemeinsam sehen wir uns an, was die sieben Basisemotionen nach Paul Ekman mit dem Kommunikationsquadrat nach Friedemann Schulz von Thun zu tun haben. Mit vielen praktischen Übungen und Beispielen lernen wir zu verstehen, dass wir alle unsere eigene Wahrnehmung und damit unsere eigene Wirklichkeit haben und dass erst die Akzeptanz der Realität der Schlüssel zur Veränderung ist.

 

 

ERFOLGREICH UND ZUFRIEDEN IM „FLOW“

 

Viele reden vom Stress, doch nur wenige reden vom Flow. Beides ist das Gegenteil von Entspannung und Müßiggang nur mit völlig unterschiedlichen Ergebnissen und völlig unterschiedlichen Auswirkungen auf Körper und Geist.

Im Flowzustand bin ich, wenn ich imstande bin, für eine Tätigkeit lang anhaltende Konzentration aufzubringen, ohne mich dabei über- oder unterfordert zu fühlen. Ein tiefes Verschmelzen mit einer Aufgabe oder Tätigkeit, bei der Störfaktoren und Außengeräusche ausgeblendet werden. 

Was so gut klingt, muss auch einen Haken haben: Der Flow ist ein Kontinuum, das sich nicht einfach ein- oder ausknipsen lässt.

 

Dennoch gibt es Faktoren, die den Flow begünstigen, wie der ungarische Psychologe und Glücksforscher Mihály Csíkszentmihályi, der als "Entdecker" des Flow bezeichnet wird, herausgefunden hat.

 

In diesem Workshop erarbeiten wir gemeinsam, was jede und jeder Einzelne dafür tun kann, den Flow als wünschenswerten Zustand zu erreichen und welchen wichtigen Beitrag Firmen, Organisationen, Auftrag- und Arbeitgeber dazu leisten können.

 

 

FEHLER - MACHEN - KLÜGER: VON DER FEHLERKULTUR ZUM LERNEFFEKT

 

Falsch ist nicht gleich falsch.

 

Schon dieser Satz hat es in sich und lässt unterschiedliche Interpretationen zu. - Eine klassische Fehlerquelle in sich!

 

Meint „gleich“ hier „sofort“?

 

Nicht jeder Fehler ist sofort als solcher erkennbar. Schon gar nicht in seiner ganzen Tragweite.

 

Aber ebenso ist auch nicht alles, was auf den ersten Blick als Fehler erschien, tatsächlich am Ende des Tages ein Fehler gewesen.

 

Oder steht das „gleich“ für „von gleicher Bedeutung“?

 

Zum einen haben wir alle unterschiedliche Wahrnehmungen und damit auch unterschiedliche Einschätzungen, was ein Fehler ist und was nicht. Erst recht wenn es darum geht, die eigenen Fehler und die Fehler anderer zu bewerten und einzuordnen.

 

Zum anderen gibt es für jeden Fehler unterschiedliche Ursachen: vom nachvollziehbaren Missverständnis bis zum reinen Versehen, vom grundlegenden Irrtum bis zur groben Fahrlässigkeit.

 

In diesem Workshop gehen wir all diesen Spuren nach. Wir lernen, objektiv mit Fehlern umzugehen, sie zu vermeiden und - wenn sie schon einmal passiert sind - als nützliche Helfer in unseren Arbeitsalltag zu integrieren.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter office@expediamus.at oder +43 677 634 614 88.

 

Newsletter

 

Als Verlag bieten wir auch eigene Publikationen zum Thema Mentaltraining und persönliche Resilienz, CDs mit Meditationsmusik und geführten Meditationen und Diashows zur Entspannung an. Dieses Angebot befindet sich im Aufbau und wird ständig erweitert werden.
 
Melden Sie sich für unseren Newsletter an, und wir halten Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden.
 
Anmeldung unter office@expediamus.at.